Schön war´s: Erste Online-Ausgabe der unverblümt Kulturexpeditionen

Am 24. April ging die erste Online-Unverblümt Kulturexpedition live. Verpasst?  - die besten Momente gibt´s hier zum nachschauen. Und schonmal notieren: die nächste Ausgabe gibt´s am 15. Mai 2020.

In einem interaktiven Livestream auf Facebook und Instagram brachte Unverblümt wunderbare Gäste ins Wohnzimmer der Zuschauer: Sofiya Marinova zeigte die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes, der bekennende Stadtneurotiker Paul Bokowski erzählte mit viel Feingefühl und treffsicherer Analyse hinreißend humorvolle Geschichten und die Berliner Singer-Songwriterin Seasoul entführte die Expeditionsteilnehmer mit ihren Liedern ans Meer.

unverbluemtDigital_1unverbluemtDigital_10unverbluemtDigital_11unverbluemtDigital_2unverbluemtDigital_3unverbluemtDigital_4unverbluemtDigital_5unverbluemtDigital_6unverbluemtDigital_7unverbluemtDigital_8unverbluemtDigital_9

unverblümt Kulturexpedition #32 in der Kurzfassung

Orientalischer Tanz mit Sofiya Marinova - Teil 1

Lesung von Paul Bokowski - Teil 1

 

Konzert Seasoul & Nevis - Teil 1 "Dear Friends"

Alle Teile und noch mehr Videos von den Kulturexepedionen gibt es auf dem Unverblümt Youtube-Kanal.


Und schon ganz bald gibt´s mehr davon:

Unverblümt Kulturexpedition #33

Datum: 15. Mai 2020 Start: 18:00 Uhr
Dies mal dabei: ein Pantomime Workshop mit Selina Senti, ein Konzert mit Sorry Gilberto und auch eine Lesung - von wem? Das verraten wir euch bald! 
Mehr Infos gibt es rechtzeitig auf der Unverblümt Facebookseite.

Das Projekt unverblümt führt seit 2015 Kulturexpeditionen durch das QM Pankstraße durch und wird über das Programm Soziale Stadt vom QM Pankstraße finanziert. Mehr Infos zum Projekt...