Aktionsfonds

Für kleinere Projekte im Quartier stehen im Jahr 2020 insgesamt 15.000 Euro im Aktionsfonds des Quartiersmanagement Pankstraße bereit. Bis zu 1.500 Euro können pro Projekt unbürokratisch beantragt werden, auch Einzelpersonen sind als Antragsteller willkommen. Einfach das Antragsformular herunterladen, ausfüllen und an das QM senden oder direkt vorbeibringen.

» Zu wenig Zeit, um alles zu lesen? Sie möchten aber trotzdem wissen, worum es beim Aktionsfonds geht? Dann schauen Sie sich doch unseren Film zum Aktionsfonds an: Ein Film von Hannes Schilling und Florian Winkler.

Der Fonds dient der Finanzierung von kurzfristigen und schnell sichtbaren Projekten im Quartier. Die Projekte müssen den Zielsetzungen des Quartiers entsprechen und sollen insbesondere auf die Förderung der Bewohneraktivierung und -beteiligung unter Berücksichtigung der lokalen Rahmenbedingungen ausgerichtet sein.

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet die Aktionsfondsjury, deren Mitglieder alle 2 Jahre in einer öffentlichen Wahl gewählt werden. Die Abrechnung erfolgt von Ihnen als Antragsteller/in selbst. Unterstützung erhalten Sie dabei natürlich vom QM-Team.

Kriterien zur Auswahl von Projektanträgen

  • Nutzen für die Gemeinschaft/Nachbarschaft
  • Förderung der Aktivierung von Bewohnern und Bewohnerinnen
  • Förderung der Eigenverantwortung und Selbsthilfe
  • Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte
  • Belebung der Stadtteilkultur

Hinweis zur aktuellen Lage: Anträge können weiterhin eingereicht werden.
Anträge für den Aktionsfonds 2020 können jeweils bis spätestens 10 Tage vor der kommenden Sitzung eingereicht werden und werden dann diskutiert. Die Sitzungstermine finden Sie hier.


 Informationen und Downloads zum Aktionsfonds:

» Merkblatt, Antragsformulare und weiteres... (Sie werden auf die Webseite des PDL weitergeleitet.)
» Sitzungstermine der Aktionsfondsjury
» Film zum Aktionsfonds von Hannes Schilling und Florian Winkler


Aktuelle Aktionsfondprojekte in 2020

Jede*r kann malen Durchführung von Malkursen für Bewohner*innen zusammen mit einer Künstlerin aus den Gerichtshöfen. Die Kurse finden in 2020 immer dienstags um 19.00 Uhr statt und sind kostenlos. Künsterin aus den Gerichtshöfen 800,-
Senior-Junior Karaoke

Ältere und jüngere Personen können in einer gemischten Gruppe gemeinsam singen. Das Angebot findet jeden Montag ab 18.30 Uhr im Haus Bottrop in der Schönwalder Str. 4 statt.
Jeder ist eingeladen, zu erfahren, wie toll er singen kann - einfach mal vorbeischauen!

Defne Kulturwerkstatt e.V.  650,-
Der Palästina Jugendclub wird noch schöner! Der PJC in der Prinz-Eugen-Straße ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche im Kiez, bis zu 20 Kinder werden hier täglich bei den Hausaufgaben unterstützt und verbringen ihre Freizeit dort. Der  PJC wird bei der Anschaffung von Lernmaterialien, Büchern, Spielzeug und Renovierungsmaterialien durch den Aktionsfonds unterstützt.  Karame e.V. 1.330,-
Gestaltung des Vorgartens in der Kita Weiße Wolke Die Kita Weiße Wolke in der Groninger Str. wird mit Aktionsfondsgeldern bei der Aufwertung ihres Vorgartens durch einen Fallschutzboden und Bepflanzung unterstützt. Kita Weiße Wolke e.V.  1.500,-

Aktionsfondsprojekte 2019

Infotafel Blutmai Erstellung und Aufbau einer Erläuterungstafel zum Gedenkstein „Blutmai 1929“ Tageszentrum Wiese 30 986,-
Lesereihe - nochnichtmehrdazwischen Literaturvermittlungsformat mit anschließender Diskussionsrunde Panke culture 699,-
Standup-Klassik & Symphonic Mob Werbematerial für Klassik-Abende im Mirage Bistro und Symphonic Mob am Nettelbeckplatz Musiker aus dem Gebiet + Mirage Bistro 242,-
Kräuter selber machen Erstellung einer Informationsbroschüre zu Produkten aus Kräutern Bewohnerin zusammen im Vereinen/ Einrichtungen aus dem Gebiet

366,-

 Frauenfußball  Durchführung einer gemeinsamen Aktion zum Thema "Frauenfußball" auf dem Leopoldplatz mit anschließender Podiumsdiskussion  Bewohnerin zusammen mit dem DRK Jugendladen  450,-
Wohnen und Leben im Alter Durchführung von monatlichen Frauenfrühstücken in Verbindung mit Themen zu Wohnen und Leben im Alte Haus Bottropp 810,-
Hilf deinen Nachbarn Vernetzen der Nachbarschaft durch Aufkleber an den Briefkästen, um ältere Menschen zu beteiligen. Bewohner 407,-
Weddingmarkt - Öffentlichkeitsarbeit Druck von Flyern und Plakaten lokale Akteurin 639,-
Gemeinsames Sommerfest Ausstattung für eine Malaktion auf dem Kitasommerfest in Kooperation mit dem Wiesenburg e.V. Kita Paradiesvögel 298,-
Ferienprogramm PJC Ferienprogramm und Durchführung von Aktivitäten für Kinder und Jugendliche Palästina Jugendclub 230,-
AG Gedenkstein Druck von Flyern für die Einweihung der Stele am 04. Mai 2019 zur Erinnerung an den "Blutmai 1929" sowie Ergänzungen zur Aufstellung der Stele Tageszentrum Wiese 30 27,-
Europawahl 2019 - unsere Entscheidung? Honorar für Expertin und Verpflegung für die Veranstaltung zur Sensibiliserung für die Bedeutung der Europawahl 2019 am 8. und 21. Mai 2019 Selbstbestimmt.Digital e.V. 450,-
Organisation & künstlerische Leitung des Symphonic Mob Honorare für Organisation & künstlerische Leitung des Kiezkonzerts am 5. September auf dem Nettelbeckplatz Künstler aus dem Gebiet 1.100,-
Mastul de la Musique Werbungskosten und praktische Dinge wie Strom sowie Essen für die ehrenamtlich Mitwirkenden Mastul e.V. 146,-
Africa Youth Day Markstandverleih, Druckkosten, Verpflegugng für Ehrenamtliche sowie diverse Verbrauchsmaterialien zur Durchführung der Aktion Global New Generation Berlin e.V. 461,-
Neugestaltung des Gartens Eikita Tausendfüßler e.V Materialien zur Neugestaltung der Kita-Außenfläche Eikita Tausendfüssler e.V., 1.085,-
Gemeinsames Backen Gemeinsames Backen in der Vorweihnachtszeit mit Bewohner*innen der WG in der Gottschedstraße 7 und Nachbar*innen. Leben in Würde e.V. 275,-
Medienbildung für Frauen Für Mädchen und Frauen sollen PC-Kurse angeboten werden. Sultan Abdulhamid Jugend- und Kulturhaus e.V. 1.010,-